Archiv des Autors: Fafalter Redakteur

4. Bad Essener SlowTourismusTag 20.9.2019 auf der Burg Wittlage in Bad Essen

LEBENSKUNST  –  ein touristisches Thema nicht nur für entschleunigte Orte?!


10.00 Uhr

Ankommen

10.15 Uhr
Begrüßung durch Timo Natemeyer, Bürgermeister der Cittaslow Bad Essen &
Wolfgang Bielefeld, 1. Vorsitzender Kur- und Verkehrsverein Bad Essen

10.30 Uhr
Prof. Dr. Wilhelm Schmid
„Lebenskunst – die Kunst, das Leben zu genießen.“

11.10 Uhr
Cornelius Obier, project m
„Warum Cittaslow gesund ist und gesund macht – und was wir davon lernen können“

11.50 Uhr
Elisabeth Köll, fifty fifty Osnabrück, probebühne Osnabrück:
„Klasse statt Masse. Wie bekommen wir unser Konsumverhalten in den Griff?“

12.30-13.30 Uhr
Mittagsimbiss – leicht und lecker!

13.30 Uhr
Aufmerksam werden mit Achtsamkeitsübungen

13.45 Uhr
Prof Dr Kim Werner, Prof Dr. Kai-Michael Griese, Christina Bosse, Hochschule Osnabrück
„Von Slow Food zu Slow Events – neue Eventkonzepte und ihr Beitrag zu einem authentischen und nachhaltigen Stadtmarketing“

14.25 Uhr
Dr. Edgar Klinger, Slow Food Convivium Osnabrück
„Slow Work und Diversity Management als Zutaten für touristischen Erfolg“

15.05 Uhr
Heinrich Mackensen, Geschäftsführer VSD – Verbund Sozialer Dienste
„Heuerhaus Burg Wittlage – ein integratives (Gastronomie-)konzept für Menschen mit und ohne Behinderung“ Erste Erfahrungen

15.30 Uhr
Luisa Korte, Tourist-Information Bad Essen
„Sharing Economy – eine Charmeoffensive“ – sympathische Anregungen zum Teilen aus Bad Essen

Moderation: Annette Ludzay, GF Kur- und Verkehrsverein Bad Essen e.V.

16.00 Uhr
Gemeinsamer Abschluss und Austausch mit Kuchenbuffet

Teilnahme inkl. Mittagsimbiss, Tagungsgetränke und Kuchenbuffet 45 € p.P.

Für den Abend konnten wir Helmut Backers aus Twist, Mitglied der Slowfood Chefkoch Alliance gewinnen. Er wird für uns kochen. „Spätsommerliche Genüsse , von Artischocke über Haferwurzel bis zur Lachsforelle – die Region erschmecken“ ist das kulinarische Thema des Abends.
Mit Anmeldung, ab 19.00 Uhr, 29 € + Getränke

Anmeldung bei der Tourist-Info Bad Essen, touristik@badessen.de, T. 05472/94920.
Den kompletten Flyer zum SlowTourismusTag finden Sie hier!

Tourismus Tage in Bad Essen

Nach der Veröffentlichung der Kurzfilme zu den Themen „Einweihung der Marina“, Historischer Markt“, „Cittaslow“, „Bad Essen für Kinder und Jugendliche“ und „Wirtschaftsstandort Bad Essen“ wurde jetzt der sechste Kurzfilm zum Thema „Tourismus Tage in Bad Essen“ veröffentlicht:

Die Aufnahme in das CittaSlow-Netzwerk wird gefeiert

Die Aufnahme in das CittaSlow-Netzwerk wird gefeiert

>>> Video „Tourismus Tage in Bad Essen“

Presseinfo

Gemeinde Bad Essen erhält Niedersächsischen Zukunftspreis für nachhaltigen Tourismus

Bad Essen mit Zukunftspreis für nachhaltigen Tourismus ausgezeichnet.                Konzept der „Cittaslow“ überzeugt die Jury !

Der Solekurort Bad Essen im Osnabrücker Land ist in Hannover mit dem Niedersächsischen Zukunftspreis für nachhaltigen Tourismus ausgezeichnet worden. Der Preis wurde zum ersten Mal ausgelobt und würdigt Projektideen, die nachhaltigen Tourismus fördern. Bad Essen konnte die Jury mit ihrem Konzept „Bad Essen wird Cittaslow“ überzeugen und erhält neben der Auszeichnung ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro. Weiterlesen

Herzlich willkommen auf der Bad Essener Homepage!

Hier finden Sie Informationen zu unserem gesunden Solekurort, zum Radeln und Wandern oder auch zu Kultur und Natur in unserem Fachwerkörtchen, das Teil der ‚VarusRegion‘ im Osnabrücker Land ist. Wir zeigen Ihnen, wo Sie unsere Kaffeezeit, die Kartoffelplate und unsere Holunderprodukte genießen können. Und wir erzählen Ihnen alles über unsere Veranstaltungen von der Culinaria über die KulturKanapees bis zum Historischen Markt.

Lernen Sie uns kennen – hier und jetzt und dann vor Ort, bei uns in Bad Essen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!