BAD ESSEN IST CITTA SLOW

Citta Slow

Citta SlowDer Sole-Kurort Bad Essen ist ein Ort der Erholung, der Ruhe, des Genusses, der Entschleunigung, der Bewahrung von kulturellen Besonderheiten und der historisch gewachsenen Identität:

Genau dafür gibt es eine Zertifizierung mit dem Namen Citta Slow, die nicht nur eine dieser neuerdings modisch gewordenen Zertifizierungen ist, sondern eine Bewegung, die 1999 in Italien, Orvieto ihren Anfang nahm.

Bei Citta Slow geht es darum, die vorhandenen Werte einer Stadt oder eines Ortes zu erkennen, zu pflegen und soweit wie möglich auszubauen, dem Ort ein eigenes, nachhaltig geprägtes Gesicht zu geben.

Video Bewerbung für Cittaslow

>>> Video „Bewerbung für Cittaslow“

Bad Essen ist Cittaslow!
Der Weg dahin: Ende November 2015 wurde Bad Essen vom Niedersächsischen Wirtschaftsministerium für den Projektentwurf „Bad Essen wird Cittaslow!“ mit dem Zukunftspreis ausgezeichnet. Kurz danach kam die gute Nachricht aus Deidesheim von der Herbsttagung Cittaslow Deutschland: Bad Essen wurde einstimmig in das Netzwerk aufgenommen. Wir sind jetzt die 14. Cittaslow Deutschlands!

Am 8. Februar 2016 erreichte Bad Essen die Nachricht aus Italien: „You are part of the family!“
Jetzt ist Bad Essen ganz offiziell Mitglied der internationalen Cittaslow-Familie.

Weitere Infos:
www.citta-slow.de
www.cittaslow.org