Eintopf- und Suppentage

suppentage

Eintopf- und Suppentage in Bad Essen…

…Apfel-Kartoffel-Cremesuppe, Linsensuppe mit Curry und Zwiebelconfit, abgeschmeckt mit Weißwein, Kartoffelcremesuppe mit Safran, Knusperspeck, Schafskäse und Chilisauce, Fischsuppe, Minestrone Milanese, deftiger Grünkohleintopf mit Erdknollen und frischem Kasseler, Waldpilzsüppchen mit heimischen Pilzen in Speck und Zwiebeln gebraten, bunter Graupeneintopf im Weckglas mit Fenchel, Möhren, Zwiebeln und Käse, Walnusscremesuppe, griechische Gulaschsuppe mit Fleisch und Kartoffeln, Kürbiscremesuppe mit seinen Kernen und steirischem Kürbiskernöl – alles deftige Genüsse, die von Gastronomen in Bad Essen bei den „Eintopf- und Suppentagen“ angeboten werden. Die Eintöpfe gibt es immer im kalten November. Kostproben konnten die Gäste beim Eröffnungsempfang der „Literatur- und Musiktage 2018“ im Bad Essener Schafstall am 02. November 2018 genießen.

Diese elf Gastronomiebetriebe sind bei den Bad Essener Eintopf- und Suppentagen dabei: Das Kleine Haus, Kaffeemühle, Hotel Haus Deutsch Krone, Trattoria Da Toni, Cervantes, Athen, Höger’s und Ipiros sowie das Alte Berghaus auf dem Essenerberg, Gasthaus Tönsmeyer in Brockhausen und Bergwirt Pöhler in Rattinghausen.

Zur gleichen Zeit finden auch in Ostercappeln, Bohmte, Belm und Bramsche Eintopf- und Suppen­tage statt, sodass man im November in der VarusRegion ein reichhaltiges Angebot an frisch zubereiteten Köstlichkeiten hat, die auch preislich interessant sind.

Das komplette Speisenangebot der diesjährigen Eintopf- und Suppentage in der VarusRegion finden Sie hier und auf einer gemeinsamen Eintopf- und Suppentage-Karte, die bei den teilnehmenden Betrieben und in den Tourist-Informationen ausliegt.

Wir wünschen Guten Appetit!