„KALTES LAND“ – Krimilesung mit Norbert Horst

Norbert Horst19. Oktober | 20.00 Uhr

Der Kriminalkommissar und Autor Norbert Horst kommt in die Wiehenbuchhandlung und liest aus seinem Krimi „Kaltes Land“. Das Thema ist hochaktuell, es geht unter anderem um die Situation minderjähriger unbegleiteter Flüchtlinge in Deutschland. Im Rahmen der Ermittlungen des Kommissars Thomas Adam, genannt „Der Steiger“ stößt das Ermittlungsteam auf ein Netzwerk aus Drogenhandel, Zwangsprostitution und Organhandel. Norbert Horsts Insider-Kenntnisse geben seinen Romanen einen besonders authentischen Raum. Die Basis seiner Romane ist realistische, plausible, echte Polizeiarbeit, es sind aber auch Romane, die mit ihrem trockenen Humor und dem Einblick in das Leben der Ermittler  interessant und unterhaltsam zu lesen sind. Für Krimifans ein Muss! Karten gibt es im VVK für 10,- € in der Wiehenbuchhandlung und in der Tourist-Info