Literatur- und Musiktage in Bad Essen

Die Literatur- und Musiktage starten am Dienstag,  5. November um 19 Uhr mit  dem            1-Personenstück „Der Junge im Bus“, mit Kerstin Wittstamm von der Freien Bühne Wendland in einem richtigen Theaterbus mitten auf dem Bad Essener Kirchplatz.

Am Freitag, 8. November geht es dann nach der „Suppeneröffnung“ um 20 Uhr im Schafstall weiter mit Jo van Nelsen und Bernd Schmidt – „Solang nicht die Hose am Kronleuchter hängt“.Witz, Frivolität, Absurdität der 20er Jahre in bester Varietemanier.

Am Samstag 9. November, 11 Uhr gibt’s beim Kinderprogramm im Schafstall eine Premiere: „Pepe Pinguin – ein komischer Vogel“– ist das Erstlingsbuch von Lars Herrmann und Susanne Deutschmann. Sie stellen es als Bilderbuchkino -ab 3 Jahren- vor und im Anschluss daran darf jedes Kind sich ein Pepe-Lesezeichen basteln.

Um 20 Uhr  feiern Stephan Schäfer und Giedre Siaulyte (keltische Harfe) im Schafstall den 200. Geburtstag von Theodor Fontane mit literarisch-musikalischen Impressionen aus England und Schottland.

Am Sonntag,10.November, 11.30 Uhr gibt es Theodor Fontane klassisch – in einer Matinée interpretieren Helmut Thiele und Bernd-Christian Schulze, das duo pianoworte, „John Maynard“, „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ – ein Wiedererleben für Fontane-Fans.

Den kompletten Flyer finden Sie HIER  Kartenvorverkauf: Tourist-Info, Tel. 05472/94920