Gästekarten-Vorteile

Zahlreiche Extras und Vergünstigungen finden Sie in der Gästekarten-Partner-Info, die Sie in der Tourist-Info oder bei Ihrem Vermieter erhalten. Vom Cappuccino nach dem Essen bis zu Ermäßigungen bei Gesundheitsleistungen reicht das Repertoire. Und Ihre Gästekarte ist in den Vitalbädern des Osnabrücker Landes (Bad Iburg, Bad Rothenfelde, Bad Laer) als Tageskarte gültig.

HIER finden Sie einen aktuellen Überblick Ihrer Vorteile!

Also: Erst die Gästekarte – dann Bad Essen genießen.

  • Ermäßigter Eintritt

    bei Veranstaltungen des Kur- und Verkehrsvereins Bad Essen e.V. und Kunst- und Museumskreis Bad Essen e.V. 

  • Kartenmaterial

    Radelkarte oder einen Ortsplan oder Ermäßigung auf die Bad Essener Wanderkarte in der Tourist-Info

  • Ermäßigung auf Therapie- und Wellness

    10% auf Wellness oder Warmwasser-Schwimmbad oder Sauna im AKTIVITA Gesundheitszentrum & AKTIVITA SoleSpa,  10% auf Massagen im Präventa Gesundheits- und Therapiezentrum 10% auf „Sonne“ im „LichtBlick – Sonne und mehr“.

  • Eine kleines „Extra“ zu einem guten Essen

    Hotel Haus Deutsch Krone, Restaurant Athen, Bergwirt Pöhler, Kleines Haus, Hotel Höger’s, Kaffeemühle.

  • Gastausweis für die Gemeindebücherei

    damit entleihen Sie kostenlos Bücher (dienstags 15 – 17 Uhr, mittwochs von 9 bis 10 Uhr und 16 bis 18 Uhr, donnerstags 16 bis 19 Uhr und freitags von 9 bis 11 Uhr).

  • Und sonst

    Ein Lammersiek-Saftglas beim Kauf von 6 Flaschen in der Fruchtsaftkelterei Lammersiek.

Übungen im Wasserbecken während der Ambulante Badekur

UND AUCH RINGS UMZU:

  • „VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land“, Museum und Park Kalkriese
  • Zoo Osnabrück
  • Domschatzkammer und Diözesanmuseum
  • Felix-Nussbaum-Haus
  • Kunsthalle Osnabrück
  • Museum Industriekultur
  • Museum Am Schölerberg – Natur und Umwelt mit Planetarium und Museum
  • Führungen in Osnabrück über die Firma „Zeitseeing
  • Tuchmachermuseum Bramsche
  • Automuseum Melle
  • Und: Die Bad Essener Gästekartete gilt auch als Tages-Gästekarte in Bad Iburg, Bad Laer und Bad Rothenfelde.

Gästebeitrag muss das sein?

Liebe Gäste,

wie in fast allen deutschen Kur- und Erholungsorten wird auch in der Gemeinde Bad Essen eine Kurabgabe erhoben. Wir möchten Ihren Urlaub bei uns so angenehm wie möglich gestalten und Ihnen einen abwechslungsreichen Aufenthalt bieten. Mit Ihrer Kurabgabe, für die Sie Ihre Bad Essen Gästekarte erhalten, unterstützen Sie die Gemeinde nicht nur bei der Finanzierung der Tourismusinfrastruktur, Sie bekommen als Dankeschön bei ausgewählten Kooperationspartnern auch Ermäßigungen und exklusive Rabatte zurück. Unabhängig, ob Sie in einem Hotel oder einer Ferienwohnung übernachten, erhalten Sie als Gast der Gemeinde Bad Essen von Ihrem Vermieter für die Dauer des Aufenthalts die sogenannte Gästekarte ausgehändigt.

Ihr Beitrag | Mit der Kurabgabe leisten Sie einen bedeutenden Beitrag zur Erhaltung der Attraktivität Bad Essens als Urlaubsziel. 365 Tage im Jahr ist unser Gradierwerk für Sie in Betrieb und erfrischt die Atemluft. Unser Kurpark und öffentliche Anlagen, wie die Toiletten, werden gepflegt und instandgehalten. Die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information Bad Essen bieten vielfältige Informationen und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Und auch die Nutzung des Lesezimmers, der Bibliothek oder der kostenlose W-Lan-Zugang gehören selbstverständlich zu unserem Service.

Also: Erst die Gästekarte und dann Bad Essen genießen!

Ihr Tourist-Information Bad Essen Team