Zu Gast in Bad Essen – Ihre Vorteile

Profitieren Sie mit Ihrer Gästekarte von zahlreichen Extras und Vergünstigungen in Bad Essen. Ihre Vorteile als Gast reichen vom Cappuccino nach dem Essen bis zu Ermäßigungen bei Wellness-Anwendungen.

Informationen erhalten Sie bei Ihrem Vermieter, in der Tourist-Information oder hier.

Erkunden Sie das Osnabrücker Land! Ihre Gästekarte gilt auch als Tageskarte in Bad Laer, Bad Iburg und Bad Rothenfelde.

Also: Gästekarte einstecken und Bad Essen genießen.

Freuen Sie sich auf…

  • Ein Willkommensgeschenk bei uns in der Tourist-Info

    Frisch abgefülltes Urmeersalz mit einer Anleitung zur Sole-Trinkkur für 3 Tage und Kartenmaterial oder ein kleines Souvenir.

  • Ermäßigungen...

    … auf den Eintritt in das Sole-Freibad Bad Essen oder das Hallenbad Lintorf.

    … auf den Eintritt in die Salzgrotte.

    … auf ein Leihfahrrad aus der Tourist-Info.

    … auf eine Schifffahrt auf dem Mittellandkanal.

    … bei dem Bad Essener Bootsverleih.

    … auf den Eintritt bei den Veranstaltungen vom Kur- und Verkehrsvereins Bad Essen. 

  • und vieles mehr!

Zwei Frauen beim Essen und anstoßen

UND AUCH RINGS UMZU:

Gästebeitrag muss das sein?

Liebe Gäste,

wie in fast allen deutschen Kur- und Erholungsorten wird auch in der Gemeinde Bad Essen eine Kurabgabe erhoben. Wir möchten Ihren Urlaub bei uns so angenehm wie möglich gestalten und Ihnen einen abwechslungsreichen Aufenthalt bieten. Mit Ihrer Kurabgabe, für die Sie Ihre Bad Essen Gästekarte erhalten, unterstützen Sie die Gemeinde nicht nur bei der Finanzierung der Tourismusinfrastruktur, Sie bekommen als Dankeschön bei ausgewählten Kooperationspartnern auch Ermäßigungen und exklusive Rabatte zurück. Unabhängig, ob Sie in einem Hotel oder einer Ferienwohnung übernachten, erhalten Sie als Gast der Gemeinde Bad Essen von Ihrem Vermieter für die Dauer des Aufenthalts die sogenannte Gästekarte ausgehändigt.

Ihr Beitrag | Mit der Kurabgabe leisten Sie einen bedeutenden Beitrag zur Erhaltung der Attraktivität Bad Essens als Urlaubsziel. 365 Tage im Jahr ist unser Gradierwerk für Sie in Betrieb und erfrischt die Atemluft. Unser Kurpark und öffentliche Anlagen, wie die Toiletten, werden gepflegt und instandgehalten. Die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information Bad Essen bieten vielfältige Informationen und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Und auch die Nutzung des Lesezimmers, der Bibliothek oder der kostenlose W-Lan-Zugang gehören selbstverständlich zu unserem Service.

Also: Erst die Gästekarte und dann Bad Essen genießen!

Ihr Tourist-Information Bad Essen Team