Bad Essener KulturKanapees

Erleben Sie 4 verschiedene Kulturangebote an einem Abend!

Von Comedy über Theater und Musik bis hin zu Lesungen – am 1. Oktober finden wieder die Bad Essener KulturKanapees statt!

An einem Abend 4 Veranstaltungen an 4 Orten genießen – das ist das Konzept der legendären KulturKanapees. Lassen Sie sich Häppchen an Unterhaltung von unseren Künstlern servieren! Schauspieler Markus Veith nimmt Sie mit auf eine Reise in die  „Rabenschwarzen Nachtgeschichten“ und Comedian Jan Preuß erklärt Ihnen den Beruf (V)Erzieher – frech, lustig und schonungslos ehrlich! Auf den romantischen Geschmack bringt Sie das Trio Heylundsegen mit einer Lesung aus den Liebesbriefen zwischen Remarque und Marlene Dietrich und musikalischer Begleitung. Kosten Sie „Geschichten von hier wech“ vom Autorenduo Kerstin Honerkamp und Nicolas Bröggelwirth. Musikliebhaber können sich auf die Kostproben von unseren beiden Singer/Songwritern Guido Goh und Leif Lauxtermann und dem Akustikduo Mirko & Lea freuen oder auch bei Kevin Guennoc beim Rudelsingen mitmachen!

Wählen Sie bei unseren kultigen Bad Essener KulturKanapees aus 8 Angeboten 4 aus, jede Vorstellung dauert 20 Minuten. Seien Sie Gast in den ungewöhnlichen Schauplätzen an diesem Abend: zwei Schmuckläden, eine Baumschule, unsere Buchhandlung, ein Blumenladen, die Tourist-Information, ein Hotel – alle im Ortskern von Bad Essen.

Die Veranstaltungen finden um 18:30, 19:20, 20:10 und 21:00 Uhr statt, das Publikum wandert von einem Ort zum Nächsten.

Der gemeinsame Abschluss findet nach der letzten Vorstellung gegen 21:30 Uhr im „Blütengenuss“ an der Lindenstraße statt. Nutzen Sie die Gelegenheit, ein warmes Süppchen oder ein Kanapee zu essen und mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen. Und hier wird auch das Bad Essener „KulturKanapee“ verliehen. Ein Publikumspreis, der von der Bad Essener Künstlerin Peggy Mewes gestiftet wird.

Karten sind für 19,- € / erm. 16,- € im Vorverkauf  in der Tourist Information (05472-949 20) erhältlich, an der Abendkasse 25,- € / erm. 22,- €

Lesen Sie gerne auch unseren Beitrag in den News! 

Unser Programm 2022!